Junkyard Rebellion ist eine Berliner Crossover Band im Stil der 90iger Jahre – ihr größter Einfluss ist wohl Rage against the Machine.

Die Band gründete sich vergangenes Jahr und macht wirklich intensive, körperdurchdringende Musik.

Im August erscheint die EP von Junkyard Rebellion, im Sage Club wird das Release Konzert stattfinden. Hingehen lohnt sich, kann ich da nur sagen!!!

Am 30.08. spielen sie außerdem in der Weissen Rose.

Ich habe die Jungs in ihrem Proberaum besucht, dort ist das Interview entstanden.

Hier der Link zum Interview + dem Song „Born in a cage“:

 

www.Junkyard-Rebellion.de

http://www.facebook.de/junkyardrebellion