ESST KEINE ROBOTER!

Im „Berliner Ausland“ habe ich drei der vier Bandmitglieder von „Stop eating Robots“ getroffen, in Johannisthal im bandeigenen Proberaum.

Die Jungs sind absolut symphatisch und zuvorkommend, es hat Spass gemacht mit ihnen zu drehen.

Leider war Peter (Gitarre) verhindert, am Abend vor dem Dreh mussten die Jungs noch schnell die Songs ohne ihn einstudieren.

Chris, der Sänger erinnert mich stimmlich stark an Placebo – ihre Musik ist dennoch härter und rockiger.

Zu sehen sind „Stop eating Robots“ demnächst unter anderem im „K17“ in Berlin.

Die aktuelle EP „Starting over“ gibt es bei der Band zu kaufen und online in allen bekannten Shops.

mehr Infos zu „Stop eating Robots“:

https://www.facebook.com/StopEatingRobots
https://soundcloud.com/stop-eating-robots

Zu sehen ist hier ein sympathischer Einblick in eine Berliner Jungband mit Potential!